Springe zum Inhalt

Über mich

Neben meiner naturheilkundlichen Arbeit und der Aikido - Leidenschaft habe ich mich immer schon sehr für Meditation und Körpertherapien interessiert. Besonders inspiriert mich der japanische Lehrer Tempu Nakamura, der die Einheit von Körper und Geist als grundlegende Basis für die freie Entwicklung unserer Fähigkeiten vermittelt. Aber auch Meditationslehrer wie Koichi Tohei (Aikido), Kenjiro Yoshigasaki (Aikido), Guido Rügemer (Aikido), Hetty Draayer (Dürckheim-Schülerin) und Tenzin Wangyal Rinpoche (Bön-Buddhismus) und Volkmar Glaser`s Psychotonik haben mein Verständnis für Meditation erweitert und vertieft.

Den Namen Shindou hat der mir der japanische Lehrer Koretoshi Maruyama für meine Arbeit empfohlen und ich bin ihm sehr dankbar für seine Unterstützung und sein Vertrauen in mich.

Shindou kann man genau wie Mediation nicht "lernen", sondern muss die inne-wohnenden Möglichkeiten selbst erleben und erforschen... Ein/e erfahrerer LehrerIn und auch eine Übungs-Gruppe kann aber sehr hilfreich sein, um den Einstieg zu finden und gemeinsam mehr Tiefe und Klarheit zu erlangen.

_______________________________________________________________________________________

Wer  Lust auf Aikido hat, hier sind Infos über die Aikido-Clubs, in denen ich unterrichte:

www.aikido-club-mustin.de

www.ki-aikido-hamburg.de

Wer gesundheitliche Unterstützung braucht, findet hier Infos über die Naturheilpraxis:

www.denisecommandeur.de

Denise Commandeur * 1958
Heilpraktikerin
Shindou-Lehrerin
Aikido-Lehrerin